Die Praxisklasse - ein Sprungbrett in den Beruf

Der Fokus liegt auf der Vermittlung von Grundkenntnissen er Schulbildung und der Hinführung auf das Berufsleben. Schüler aus dieser Klasse bekommen in überdurchschnittlichen hohem Maße Ausbildungsplätze.

Praxisklasse & gute Leistungen im Praktikum = Lehrvertrag = Beruf

Ziele der Praxisklasse:

  • Integration der Schüler in Ausbildungsberufe bzw. in die Arbeitswelt
  • Besondere Förderung im lerntheoretischen Bereich
  • Betreuung durch eine Pädagogin
  • Kennenlernen verschiedener Berufe und deren Inhalte durch mehrere Praktika in regionalen Betrieben
  • Erwerb des Hauptschulabschlusses nach dem Abschluss der Praxisklasse als externer Prüfungsbewerber möglich

Pädagogische Betreuung

Die Pädagogin sucht gemeinsam mit jedem einzelnen Schüler geeignete Praktikumsplätze und begleitet die TeilnehmerInnen sowie den Betrieb bzw. den entsprechenden Ansprechpartner während der Praktikumsphasen. Durch Hilfestellungen und persönliche Beratung werden Motivation und Selbstvertrauen der TeilnehmerInnen gestärkt.

Eurobanner

Die Finanzierung der pädagogischen Betreung erfolgt aus Mitteln des europäischen Sozialfonds

Fall:

Das Zeugnis des Schülers F. in der 8. Klasse der Mittelschule lässt darauf schließen, dass der Abschluss an der Mittelschule in der 9. Klasse nicht erreicht werden kann. Der Bedarf an individueller Förderung kann in der Regelklasse nicht erfüllt werden, da die Defizite so groß sind, dass sie durch normalen Schulunterricht nicht reduziert werden können.

Die Folge daraus: kein Mittelschulabschluss und damit verbunden keine Chance auf eine Lehrstelle.

Deswegen entscheidet sich F. auf Empfehlung seines Lehrers und in Absprache mit seinen Eltern in die Praxisklasse einzutreten. In dieser Klasse kann er viele seiner handwerklichen Fähigkeiten einbringen und wird in den Schulphasen auf den Mittelschulabschluss vorbereitet. Da in der Klasse nur 13 Kinder sind, kommt dem einzelnen Einzelnen eine bessere individuelle Förderung zu.

Die abwechselnden Phasen von Schule und Praktikum werden von F. als positiv empfunden, er hat wieder Erfolgserlebnisse.

Bei Interesse können zusätzliche Informationen an der Wittelsbacher Mittelschule Kelheim oder der VHS f. d. Landkreis Kelheim eingeholt werden.