Die Gelenkklasse nach der Grundschule

Gelenkklasse

Die Jahrgangsstufe 5 übernimmt eine wichtige Gelenkfunktion zwischen der Grundschule und weiterführenden Schularten wie der Mittelschule.

Die Gelenkklasse an der Mittelschule dient unter anderem dem Ziel, dass Schülerinnen und Schüler, die einen mittleren Schulabschluss an dieser Mittelschule anstreben, entsprechend gefördert und unterstützt werden.

  • im Rahmen der modularen Förderung in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch,
  • durch den Einsatz von Förderlehrkräften zur Förderung in Kleingruppen und
  • durch die Arbeit mit individuell erstellten Förderplänen organisiert.

Darüber hinaus wird in der Jahrgangsstufe 5 an den Mittelschulen die Förderstunde zur Intensivierungsstunde ausgebaut, für die zwei Lehrerstunden zur differenzierten Förderung bereitgestellt werden.

Bei entsprechender Nachfrage wird an der Wittelsbacher-Mittelschule im kommenden Schuljahr eine eigene Gelenkklasse mit erhöhtem Anforderungsniveau eingerichtet, in der leistungsstarke und motivierte Schülerinnen und Schüler bereits mit Beginn der Jahrgangsstufe 5 auf die Anforderungen des mittleren Schulabschlusses im M-Zug vorbereitet werden.

Gelenk

Falls wir Sie über die neuesten Entwicklungen auf dem Laufenden halten sollen, schicken Sie das Kontaktformular (erhältlich in unserem Downloadbereich!) an uns zurück oder senden Sie uns eine E-Mail, Betreff "Gelenkklasse". Wir beraten Sie gerne.