Aktuelles

Alle Jahre wieder…

Auch in diesem Schuljahr besuchte Herr Schledorn, Suchtbeauftragter der Stadt Kelheim, alle 8. Und 9. Klassen der Wittelsbacher Mittelschule. Am 13. Dezember war es nun auch in der Praxisklasse soweit. Mit großem Interesse folgten die Jugendlichen seinen Erläuterungen über die Arten und Wirkungsweisen verschiedener Drogen. Insbesondere seine Darstellungen der Gefahren und Konsequenzen, die stets ohne erhobenen Zeigefinger auskamen, hinterließen bei den Schülern einen bleibenden Eindruck.

Im Namen der WMS vielen Dank, Herr Schledorn.

Weiterlesen …

Betriebserkundung in der Schreinerei Lotter

Um den Schülerinnen und Schülern der Klassen M8a und M8b im Rahmen der Berufsorientierung und –vorbereitung einen Einblick in den Beruf des Schreiners zu gewähren, empfing die Schreinerei Lotter die beiden Klassen mit ihren Klassenleitern Hr. Beer und Fr. Kretschmer in der vergangenen Woche in ihrem Betrieb.

Weiterlesen …

Informationsveranstaltung bei der AOK zum Thema „Easy Lernen“

Am 07.11.2017 machten sich die Klassen 9a und 9b gemeinsam mit ihren Lehrern auf zur AOK nach Kelheim, um sich dort Tipps und Tricks zum besseren und leichteren Lernen zu holen. Der Herr Keil stellte den Schülern kurz die wichtigen Sinnesorgane vor, die für das Lernen von großer Wichtigkeit sind. Anschließend wurde der Unterschied zwischen Kurzzeit- und Langzeitgedächtnis herausgestellt.

Weiterlesen …

Informationsfahrt zur Gedenkstätte ehemaliges Konzentrationslager in Dachau

Am 24.10.2017 fuhren die 9. Klassen gemeinsam mit ihren Lehrern nach Dachau, um sich dort über die damaligen Verhältnisse im Konzentrationslager Dachau ein Bild zu machen. In Kleingruppen und mit Fragebögen in der Hand begaben sich die Schülerinnen und Schüler durch die Gebäude und das Museum, um dort die Antworten auf viele Fragen zu finden.

Weiterlesen …

Fußballkreisfinale der Jungen III

Am Donnerstag den 26. 10. 2017 waren, wie die Jahre zuvor, die Schüler der 6. Und 7. Klasse gefragt um sich im Kreisfinale in Rohr mit sechs anderen Schulen im Fußball zu messen.

Die 13 Schüler schlugen sich tapfer, wurden aber für ihren Erfolg nicht belohnt und mussten bereits in der Gruppenphase zwei Niederlagen einstecken. Trotz vorzeitigen Ausscheidens wurde bereits nach Turnierende heftig diskutiert, was taktisch im nächsten Jahr besser gemacht werden kann. Anregung gab es bereits vom diesjährigen Siegerteam, den Schülern des Gymnasiums Rohr, die im Finale das Gymnasium mit 2: 0 besiegten.

Weiterlesen …