„Flashback“ in der Schule – Exjunkie Dominik Forster berichtet von seiner Drogensucht

Im Rahmen der Suchtprävention besuchte am Dienstag, den 26.3.2019, Dominik Forster - Exjunkie, Exdealer, Exknasti und Buchautor, unsere Schule. Seinem Drogenaufklärungsevent „Flashback“ folgten die Schüler der neunten und zehnten Klasse mit großer  Aufmerksamkeit .

Seit inzwischen neun Jahren ist Dominik clean und möchte mit seiner erschütternden Lebensgeschichte Jugendliche  aufrütteln und vom Drogenmissbrauch abhalten.

 In einem ca. eineinhalbstündigen Vortrag erzählte  er  offen und radikal ehrlich von seiner schwierigen Kindheit, den  Stationen seiner Drogensucht und seinen insgesamt fünf Aufenthalten in Gefängnissen.  Durch eine jahrelange Therapie hat er es geschafft, die Drogen hinter sich zu lassen.

Wir bedanken uns bei Dominik Forster für seine aufrichtigen Erzählungen und wünschen ihm und uns von Herzen: Stay clean!

Zurück