Informationsveranstaltung bei der AOK zum Thema „Easy Lernen“

Am 07.11.2017 machten sich die Klassen 9a und 9b gemeinsam mit ihren Lehrern auf zur AOK nach Kelheim, um sich dort Tipps und Tricks zum besseren und leichteren Lernen zu holen. Der Herr Keil stellte den Schülern kurz die wichtigen Sinnesorgane vor, die für das Lernen von großer Wichtigkeit sind. Anschließend wurde der Unterschied zwischen Kurzzeit- und Langzeitgedächtnis herausgestellt. Nach einer kurzen Verschnaufpause mussten die Schülerinnen und Schüler zwei Tests zum Thema Selbsteinschätzung der Lerntypen machen. Mit den Themen Lernumgebung und Lernzeit wurde das Thema umfassend abgeschlossen. Die Schüler wurden so gut für das Lernen auf die bevorstehenden Prüfungen wieder in den Unterricht entlassen.

Zurück