Informationsfahrt zur Gedenkstätte ehemaliges Konzentrationslager in Dachau

Am 24.10.2017 fuhren die 9. Klassen gemeinsam mit ihren Lehrern nach Dachau, um sich dort über die damaligen Verhältnisse im Konzentrationslager Dachau ein Bild zu machen. In Kleingruppen und mit Fragebögen in der Hand begaben sich die Schülerinnen und Schüler durch die Gebäude und das Museum, um dort die Antworten auf viele Fragen zu finden. Der Ort stellt die fürchterlichen Lebens-umstände der damaligen Insassen sehr anschaulich dar und die Schülerinnen und Schüler waren sehr ergriffen und schockiert. Geschichtsunterricht mal sehr lebendig und anschaulich, und vor allem sehr deprimierend, welche grausame und menschenunwürdige Behandlung die damaligen Insassen des Konzentrationslagers in Dachau über sich ergehen lassen mussten.

Zurück