Betriebserkundung in der Schreinerei Lotter

Um den Schülerinnen und Schülern der Klassen M8a und M8b im Rahmen der Berufsorientierung und –vorbereitung einen Einblick in den Beruf des Schreiners zu gewähren, empfing die Schreinerei Lotter die beiden Klassen mit ihren Klassenleitern Hr. Beer und Fr. Kretschmer in der vergangenen Woche in ihrem Betrieb.

Betriebsinhaber Thomas Lotter begrüßte die beiden Klassen und begleitete sie durch einen interessanten Vormittag. Dabei lernten die Schülerinnen und Schüler im ersten Teil des Tages nicht nur den Betrieb und seine Angebotsvielfalt näher kennen, sondern erhielten durch einen kurzen Film auch Einblick in die Firmenhistorie. Im zweiten Teil ging es dann zu einer Betriebserkundung, bei der Hr. Lotter Berufe im Betrieb vorstellte, Arbeitsbereiche (von der Planung bis zur Werkstattfertigung) zeigte, die Maschinen der Werkstätte, verwendete Materialen und Produktions- und Fertigungsabläufe allen Kindern näher brachte. Bei einer abschließenden Gesprächsrunde konnten die Schülerinnen und Schüler vorbereitete Fragen stellen, die von Hr. Lotter umfangreich und schülergerecht beantwortet wurden.

Insgesamt war dieser Vormittag ein gelungener Einstieg in die Berufsorientierung und sicherlich für den einen oder anderen Schüler ein hilfreicher Wegweiser.

Zurück